Domain Transfer zu uns

Wollen Sie eine Domain zu uns transferieren, müssen folgende Schritte gemacht werden:

  • wir benötigen den vollständigen Domainnamen (muster.at max-muster.com etc)
  • stellen Sie sicher, dass Ihre Domaindaten stimmen. Sehr wichtig sind Inhaber/innen Daten und die Email-Adresse. Sind diese falsch, kann ein Transfer scheitern
  • übermitteln Sie uns den Auth-Code (Sie erhalten ihn vom alten Registrar)
  • teilen Sie uns die vollständigen Inhaber/innen Daten mit: Name und Adresse, Email-Adresse und Telefon-Nummer.
  • teilen Sie uns mit, WAS mit der Domain passieren soll. Benötigen Sie einen Webspace, wollen Sie Email-Adressen einrichten? Gibt es schon Email-Adressen die wir vorab anlegen oder übertragen sollen? Nachdem die Domain transferiert wurde, können Sie eventuell nicht mehr auf die alten Daten zugreifen. Es ist daher wichtig das vorher abzuklären. Wir sind gerne behilflich.
  • Nachdem der Transfer von uns gestartet wurde, gibt es 2 Möglichkeiten:
    • a) die Domain wird sofort zu uns übertragen (zb bei .at, .de, .eu)
    • b) Sie müssen noch einen Bestätigungs-Link anklicken der Ihnen per Email zugesendet wird (zb bei .com, .net u.a.).
      deshalb ist auch eine korrekte Email-Adresse so wichtig.

Sollten Sie zu dem Vorgang Fragen haben, wenden Sie sich bitte immer an support@proserver1.at

 

Domain Transfer ausgehend

Wenn Sie eine Domain zu einem anderen Provier transferieren wollen, erhalten Sie von uns einen sogenannten AUTH-Code.

Gegebenenfalls wird die Domain für einen Transfer auch freigegeben (zb bei COM, NET, ORG).

Je nach Domain-Endung sind dann eventuell noch weitere Schritte von Ihrer Seite notwendig, zb ein Klick auf einen Bestätigunglink.